3 Lügen über Adipositas, aus denen du wahrscheinlich heraus funktionierst

obesity-blog-2(Three Lies Of Obesity You May Be Functioning From)

Diese Realität ist enorm schuldig an den Lügen über Adipositas und das ist es auch, warum so viele Menschen frustriert sind und genug haben von Diäten, sogenannten “Experten”, sich selbst und ihrem Körper.

Könntest du unbewusst aus manchen dieser Lügen heraus funktionieren? Hier sind 3 der vielen Lügen, die du abgekauft haben könntest.

Lüge Nummer 1
Unsere Körper sind unbewusste Objekte die sich unserem Willen beugen sollten. Was wäre, wenn dein Körper tatsächlich bewusst IST? Was wenn er wissen würde, was das Beste für ihn ist? Die Ansicht, dass wir die Herrschaft über unsere Körper haben sollten stammt von religiösen Führern, die uns erzählen, dass wir viel besser sind als unsere Körper, und auch viel besser als die Erde und das Königreich der Tiere. Erscheint das für dich schwer oder leicht? Wie viel überhebliches Verhalten musst du annehmen um das zu glauben? Hat dieses Verhalten für dich jemals funktioniert?
Wenn wir erst einmal anerkennen, dass unsere Körper Bewusstsein sind dann öffnen sich viele neue Möglichkeiten. Uns mit unseren Körpern verpartnern, anstatt versuchen sie zu beherrschen bringt uns von dem Ort der Feindschaft und dem Widerstand zu einem Raum der Kooperation. Können wir uns über unsere Körper und ihr Wissen hinwegsetzen? Durchaus, jedoch sind die Resultate selten so, wie wir sie gern hätten und diese Resultate halten nur selten an.
Was wenn du deinen Körper ehren würdest anstatt Macht über ihn ausüben würdest? Wie viel würde das für dich verändern?

Lüge Nummer 2
Experten wissen besser Bescheid als du wie du deinen Körper behandeln solltest. Warum sollte irgendjemand besser wissen als du was gut für deinen Körper ist? Erscheint dir der Gedanke, dass du die Herrschaft über deinen Körper Anderen gibst irrsinnig? Die meisten von uns haben gelernt, dass wir uns selbst nicht vertrauen können, nicht darauf vertrauen können, dass wir wissen was wir wissen und dass wir immer den sogenannten Experten vertrauen sollten. Das stellt sicher, dass wir uns führen lassen und dass wir nie in die Verbundenheit gehen, die wirklich mit unseren Körpern möglich ist. Was wäre wenn du bereit wärst und damit beginnst zu wissen was wahr für dich ist? Und wenn das die Fähigkeit mit dem Körper zu kommunizieren und dem Körper zuzuhören einbezieht? Was, wenn du dein eigener Experte werden würdest?

Lüge Nummer 3
Das Heilen von Adipositas erfordert Willensstärke. Willensstärke ist ein vielgepriesenes Konzept in dieser Realität, aber lasst uns genauer betrachten, was das tatsächlich mit sich bringt. Dieser Gedanke deutet an, dass wir zu einer Entscheidung kommen sollten und diese dann über uns und unsere Körper mit einer Unmenge an Kraft, Anstrengung und Gewalt drüber stülpen sollen.
Bemerkt, da ist keine Frage in „Willensstärke“, noch ist da eine Möglichkeit der Veränderung. Wie antwortest du darauf wenn Jemand dir etwas mit Gewalt aufzwingen möchte? Wenn du so bist wie viele unter uns, dann kreiert Zwang riesengroßen Widerstand und ein Verhalten a `la „zur Hölle mit dir“! Willensstärke einzusetzen erfordert auch, dass wir uns nichtig machen und unser Wissen abschneiden, wenn es dem widerspricht, was wir schon entschieden haben. Wenn ihr Willensstärke in Verbindung mit eurem Körper verwendet, wie hoch ist dann die Chance, dass euer Körper geneigt ist, das zu machen, was ihr gern hättet? Vermutlich gering bis Null. Alles was Willensstärke macht ist sie bildet Widerstand und Reaktion und Kampf. Bist du gewillt Willensstärke zugunsten von Frage und Wissen aufzugeben?

Und das sind nur 3 von vielen Lügen, die diese Realität über Adipositas aufrechterhält.
Ob es darum geht enorme Mengen an Gewicht zuzunehmen oder dass unsere Körper zusammenbrechen, zu lernen wie wir damit aufhören unsere Körper zu bewerten kreiert eine völlig andere Möglichkeit.

Was wenn Adipositas nicht so schwer zu verändern ist? Was wenn das Verschlingen von Bewertung viel mehr killen würde als das Verschlingen von Nahrung?

Die Wahrheit über Adipositas ist, dass es da wirklich um Bewertung und Verurteilung geht. Es geht nicht um Realität. Es ist eine Bewertung. Es ist eine Verurteilung, die von Anderen, basierend auf dem, was die entschieden haben, was tatsächlich Adipositas sein würde kreiert wurde und was tatsächlich nichts damit zu tun was für deinen Körper wahr ist.

Was möchte dein Körper sein oder was möchte er tun, das du nicht anerkennst?

Wenn du daran interessiert bist mehr über dieses Thema zu erfahren dann bist du eingeladen Gary Douglas und Dr. Dain Heer einem sehr speziellen einjährigen Telecall beizutreten…. 2 Calls pro Monat für 12 Monate- The Obesity Clinic. Hier findest du mehr Info und kannst dich auch anmelden.

Den Original-Blogartikel findest du hier

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail