Neurowissenschaftler entdeckt die erstaunliche Wirkung von Access Bars™

(für die deutschen Untertitel am Rädchen rechts unter Subtitels “DEUTSCH” einstellen)

Dies ist eine Übersicht dessen, was vor und nach einer Access Bars-Sitzung im Gehirn vor sich geht. Vorgestellt vom Neurowissenschaftler Dr. Jeffrey Fannin mit Gary Douglas,  dem Begründern von Access Consciousness und Dr.Dain Heer.

Dieses Video wurde während der Secret Knock Conference in San Diego, Kalifornien, im März 2015 aufgenommen. Die Access Bars sind das Herz und die Grundlage von Access Consciousness. Sie können der Beginn eines großartigen Abenteuers sein und eine Bereicherung für dein Leben, die dir hilft, größere Leichtigkeit bei und mit allem zu schaffen.

Die Bars sind 32 Energiepunkte, die durch und um deinen Kopf herum verlaufen und mit verschiedenen Aspekten deines Lebens verbunden sind. Wir nennen alle diese Punkte, die du berührst, wenn du diese Modalität verwendest, die „Bars.” In den Bars ist die elektromagnetische Komponente aller Gedanken, Vorstellungen, Haltungen, Beschlüsse und Glaubenssätze gespeichert, die du jemals zu irgendetwas gehabt hast.

Access Consciousness gibt es nun in 173 Ländern. Um mehr über Access Consciousness & die Bars zu erfahren, gehe hier hin: http://www.accessconsciousness.com oder hier.

Dr. Jeffrey L. Fannin ist schon seit 15 Jahren im Bereich der Neurowissenschaft tätig und hat das Center for Cognitive Enhancement ins Leben gerufen. Hier erfährst Du mehr über seine Arbeit:  http://www.enhanceyourbrain.com/ oder http://thoughtgenius.com/

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail