Austria Switzerland Germany Access

CU Newsletter: Dezember 2014

Blue PlanetAccess Consciousness wächst und verbreitet sich um die Welt wie die Samen des Löwenzahns… Und wie kann das noch besser werden? Was braucht es, damit noch mehr Menschen Zugang zu mehr Bewusstsein bekommen und zu dem Wissen, dss sie selber wissen?

Mittlerweile wird Access Consciousness in über 100 Ländern angeboten und regelmäßig live in 12 Sprachen übersetzt! Dieser Newsletter ist ein Beispiel dafür, wie wir noch mehr kreieren können – und das zusammen!

Um dir aus der unendlichen Vielzahl von Angeboten, Kursen, Artikeln, Werkzeugen und Videos das zu übersetzen, was für dich interessant ist, brauchen wir deine Mitkreation!
Was interessiert dich?
Über welche Themenbereiche würdest du gerne mehr wissen?
Gibt es einen besonders interessanten Artikel, den du gerne hier sehen würdest?
Hast du vor, einen Facilitator zu hosten und würdest gerne noch mehr Menschen dazu einladen?
Und gibt es Kurse oder Telecalls, die du gerne besuchen und dir anhören würdest, aber dir fehlt noch ein wenig das Englisch?
Wusstest du, dass es für alle Kurse und für viele Telecalls die Möglichkeit der Übersetzung gibt? Zum Beispiel wurde Garys Barskurs auf Deutsch übersetzt und im Januar gibt es einen POD in Köln mit deutscher Übersetzung des Kurses “Home of Infinite Possibilities” live aus Houston.

Mindestvoraussetzung für Live-Klassen sind 3 Teilnehmer/innen (für PODs 1 Teilnehmer/in), die den Kurs gerne übersetzt hätten. Und je früher das Access Consciousness Team darüber Bescheid weiß, umso leichter ist es, eine Übersetzung anzubieten.

Wenn dich also etwas besonders interessiert oder du ein Beitrag sein möchtest, dann sende einfach eine E-Mail an ease@accessconsciousnessmail.com.

INHALT AUF EINEN BLICK


Global Bars Choice

Weltweiter Barskurs mit Gary Douglas – Eindrücke und REPLAYS

Das erste Mal seit über 20 Jahren hat Gary Douglas am 26. November in Noosa, Australien, einen Barskurs gegeben, um die Erfahrungen der inzwischen unzähligen Barsanwender weltweit zu vereinen und die genauen Positionen der 32 Bars-Punkte zu erläutern.

Wir haben ihn online weltweit per Livestream übertragen und zeitgleich in 12 Sprachen übersetzt. Wie kann es noch besser werden?

Hier sind einige Eindrücke von den PODs auf der ganzen Welt, UND Links zu weiteren REPLAYs im Dezember, falls du nicht live bei einem der PODs dabei sein konntest.

BANGKOK, WIEN, SÜDAFRIKA, BANGALORE…

Hong Kong Bars POD Vienna Bars PODSouth Africa Bars POD Bangalore Bars POD

WISCONSIN, MELBOURNE…

Wisconsin Bars PODMelbourne Bars POD

ANKARA, KOPENHAGEN, KALIFORNIEN, DUBAI…

Turkey Bars POD Copenhagen Bars POD California Bars POD Dubai Bars PODS

MEXICO CITY, FLORIDA, INDIEN, SANTA FE, OREGON, SINGAPUR…

Mexico City Bars POD  Florida Bars POD India Bars POD  New Mexico Bars POD  Oregon Bars POD Singapore Bars POD

…KANADA UND LIBANON (um nur einige zu zeigen) – Was ist jetzt alles möglich?!

Lebanon Bars POD Canada Bars POD

Dieser Kurs ist für alle, die bereits mindestens einen Barskurs besucht haben und ihre Kenntnisse auffrischen wollen oder auf dem Weg sind, ihren Bars-Facilitator zu machen, oder es bereits sind. Beim REPLAY machen wir gemeinsam den Kurs anhand einer Aufzeichnung der Live-Übertragung mit, tauschen die Bars aus, und können viele Fragen stellen. Wieviel Spaß können wir haben?

Weltweiter Bars-Kurs – VIDEO-REPLAY am 3. Dezember, Ludwigshafen mit
Lydia Dust
 Hier kannst du dich anmelden

Weltweiter Bars-Kurs – VIDEO-REPLAY am 3. Dezember, Straubinghardt mit
Bettina Wilke 
Hier kannst du dich anmelden


GLOBAL BARS DAY – 2. WELTWEITER BARSTAG AM 6. JANUAR 2015!

Global Bars Day January 6th 2015

Bist du bereit für eine Welle von Frieden, Leichtigkeit und Freude?

Hier ein Video vom ersten globalen Bars Tag, der dieses Jahr im Januar stattgefunden hat!

Hier findest du mehr Informationen über den 2. globalen Access Bars Tag am 6. Januar 2015:www.GlobalAccessBarsDay.com

Wie möchtest du gerne in das Jahr 2015 starten? Wieviel gegenseitiges Empfangen und Schenken gönnst du dir? Wieviel „Altes“ kannst du gerade jetzt am Anfang eines neuen Jahres loslassen, um aus dem Sein heraus zu kreieren?

Stell dir vor, wie tausende von Menschen in über 100 Ländern auf der Welt die Bars gleichzeitig laufen lassen. Was ist dann alles möglich?

Ein Artikel vom ersten globalen Bars Tag: Sein & Empfangen

Hast du Lust, an einem Austausch teilzunehmen?
Hier die Möglichkeiten von Bars Gifting & Receiving-Veranstaltungen

Oder einfach nur zuzusehen?
Hier der Link zum Live Stream: www.GlobalAccessBarsDay.com

___________________________________________________________________________

DIE MAGIE DER LEICHTIGKEIT IN BEZIEHUNGEN

Kass Thomas CFmit Kass Thomas am 6. Dezember in Wien

Für Beziehung gibt es keine Formel, keine bestimmte Abfolge von Schritten. Es ist eine Zusammenarbeit, eine Ko-Kreation mit den Menschen, denen du begegnest. Wärst du bereit, so voller Leben ein deinem eigenen Leben zu sein? In diesem Kurs geht es darum, den erstaunlichen Beziehungs-Guru von der Leine zu lassen, der du in Wahrheit bist.

Oft fühlen sich Menschen unwohl, wenn es um gesellschaftliche Anlässe geht, und ziehen es vor, jede Situation zu vermeiden, in der sie von Angesicht zu Angesicht mit anderen Leuten reden müssen. Was, wenn ich dir sagen würde, dass solche Situationen leicht sein können? Was, wenn es tatsächlich Spaß machten würde, mit anderen Leuten zusammen zu sein und du immer wüsstest, was du sagen oder nicht sagen sollst?

Die Wahrheit ist, dass du jede Menge Wahlmöglichkeiten hast, es geht ganz einach darum, die vielen Optionen zu erkennen, die dir in jeder Situation zur Verfügung stehen, und zu wissen, welche davon die lohnendste wäre – für dich, für die andere Person und für jeden, der darin involviert ist.

Wie würde es sein, wenn du dich in jeder Situation wohlfühlen könnest und erkennen würdest, welches Geschenk du bist, wenn du gewillt bist, die Leichtigkeit in jeder Kommunikation zu haben?

Dieser Kurs ist ein interaktives Experiment, um die Begabungen in dir zu entdecken, von denen du nicht einmal gewusst hast, dass du über sie verfügst. Bist du bereit, Menschen zu GENIESSEN und dich zu GENIESSEN, wenn du mit anderen zusammen bist?

Dann melde dich an zu:

Relating to Others with Ease mit Kass Thomas am 6. und 7. Dezember in Wien

Wenn es nötig wäre, deine Stimme zu verändern, um dein Leben zu verändern… wärst du bereit? Am Abend des 6. Dezember kannst du bei einer Einführung zu Right Voice for You eine Inititalzündung starten, um DEINE Stimme zu finden und mit Leichtigkeit auf der Bühne deines Lebens zu agieren. Wie kann es noch besser werden?

Intro zu Right Voice for You mit Kass Thomas am Abend des 6. Dezember in Wien

Fragen? Host Brigitte Ilseja Steiner gibt dir sehr gerne weitere Auskünfte.                               Tel.: + 43 699 1777 1005  oder E-Mail: brigitte.brigittesteiner@gmail.com 
Kursort: Le Méridien Vienna in Wien 1., Opernring 13-15

Dieser Kurs wird auf englisch gehalten und von Gabriele Liesenfeld auf DEUTSCH übersetzt.


POD: DAS ZUHAUSE DER UNENDLICHEN MÖGLICHKEITEN – mit deutscher Übersetzung

Home of Infinite Possiblities

Das Zuhause der unendlichen Möglichkeiten ist eine andere Perspektive von einem „Zuhause”.

Die Heimat der unendlichen Möglichkeiten ist da, wo du erkennst, dass dein Zuhause dort existiert, wo die unendlichen Möglichkeiten beginnen.

Wenn du wirklich zu Hause bist, wirst du das Zuhause sein, dann wirst du das Gewahrsein dessen sein, wo die unendlichen Möglichkeiten beginnen, und du hörst auf begrenzt zu sein. Wenn du wirklich zu Hause bist, dann bist du an dem Ort, an dem alles, was du wirklich bist, ebenfalls sein kann.

Zu Hause war der Ort, an dem du alles sein solltest, was du nicht bist; der Ort, an dem du dich begrenzen musstest. Die meisten Leute hatten ein Zuhause, in dem Begrenzungen ihren Ursprung hatten, denn du bist nach Hause gegangen, um begrenzt zu werden. Du gehst nicht nach Hause um zu “werden”. Und das ist der Ort, an dem “werden” eine Realität wird und “sein” nicht länger eine Definition der Begrenzung ist.

Es ist dort, wo du das Zuhause bist und du der Raum der Möglichkeiten bist; du bist der Anfang einer anderen Realität. Niemand kann dich begrenzen. Das ist das wahre Zuhause.

Teilnahmevoraussetzungen: Foundation und Level 1.

Mehr dazu hier

Der POD wird in Bensheim, in der Nähe von Köln, stattfinden und von Tanja Barth gehostet.

Bei Fragen kontaktiere bitte Tanja unter info@tanja-barth.com


INTERVIEW!

Brigitte Steiner

Brigitte Ilseja Steiner, Certified Access Consciousness Facilitator

Brigitte Ilseja Steiner ist, seit sie vor 2 Jahren mit Access Consciouness Bekanntschaft gemacht hat, zu einer unverzichtbaren Größe im deutschsprachigen Raum geworden. Sie hält Kurse in Österreich und Deutschland und hostet dort auch Spezialkurse. Nächstes Jahr soll die Schweiz dazukommen. Hdigabtt?

Frage: Wie bist du auf Access Consciousness gekommen?

Meine Tätigkeit als Bewusstseinstrainerin mit meiner Transformationsmethode wollte nicht mehr so richtig laufen. Ich hatte eine Bitte ins Universum abgegeben, dass sich daran etwas ändern soll. Kurz darauf sah ich das Bild von Dr. Dain Heer im Internet mit dem Titel „Sei du selbst und verändere die Welt“ – damals noch auf Englisch.

Es hat mich elektrisiert und ich bin auf die Suche nach mehr von ihm gegangen und meldete mich für seine kostenfreie Video-Serie im Web an.

Daraufhin schaute ich nach Kursen und wurde nach einiger Zeit fündig und das sogar in Wien. Kurz darauf konnte ich meinen ersten BARS Kurs besuchen und für mich war klar, dass ich noch mehr für mich selbst und meine Tätigkeit finden kann. Ich absolvierte zügig alle Kurse, die ich brauchte um Certified Facilitator zu werden, das ist ein Trainer, der auch Foundation & Level 1 Kurse geben kann.

Frage: Wie hat sich dein Leben – und das deiner Klienten – dadurch verändert?

Seit meiner ersten Teilnahme am Foundation & Level 1 Kurs hatte sich meine Arbeitsweise total verändert und ich wandte dann innerhalb kürzester Zeit nur mehr die Access Consciousness Clearings mit abschließender BARS Session an und ich konnte Ergebnisse bei den Themen der Menschen in so einer Schnelligkeit erhalten, wie ich sie bis dato nicht kannte. Sehr viele meiner Klienten haben an den BARS Kursen teilgenommen und konnten dadurch mehr Freude für sich selbst entdecken und ihr Leben in Leichtigkeit verändern.

Frage: Was bietest du an/ wie sieht dein „Repertoire“ aus?

Mein Repertoire beinhaltet jetzt bei meinen Sessions die verbalen Access Prozesse, Körperprozesse, ESB/SOP Energiearbeit und die BARS.

Frage: Wann und wo sind deine nächsten Kurse/Veranstaltungen?

Meine nächsten Kurse sind

11.-15.12.2014 – BARS, Foundation & Level 1 in Österreich, Enzersdorf a.d.Fischa   20.12.2014        –   Access Face- & Bodylift, Wien                                                                         21.12.2014        –   Access Clearing- & Clarity Tag, Wien 
06.01.2015        –   Globaler BARS  AustauschTag in Österreich, Bad Blumau
07.-11.01.2015 –  BARS, Foundation & Level 1 in Österreich, Bad Blumau              15.-18.01.2015 – Foundation & Level 1 in Deutschland,  Stuttgart,                         19.-22.02.2015 – Foundation & Level 1 in Deutschland,  Schweinfurt

Mehr könnt Ihr hier herausfinden:

http://www.brigitte-ilseja-steiner.at 

___________________________________________________________________________

SPEZIALKURSE – VORANKÜNDIGUNGEN

Im März 2015 kommt Dr. Dain Heer mit seinem Energetic Synthesis of Being-Intensivkurs nach Wien!

Vienna ESB

Dain ESB video Screenshot

Dies ist deine Einladung, die akustische Welle der Veränderung zu werden, die du immer als möglich wahrgenommen hast und nun … SEIN kannst!

Bei diesem Spezialkurs arbeitet Dain gleichzeitig mit den Wesen und den Körpern im Kurs, um einen Raum zu kreieren, der die Veränderung ermöglicht, um die jeder bittet. Indem er mit einer Person arbeitet, ist jeder zu dieser Veränderung eingeladen.

Die Moleküle in deinem Körper beginnen sich zu verändern und du wirst dir bewusst, wie du ein Katalysator für eine andere Möglichkeit in der Welt bist. Das Ergebnis ist eine akustische Welle des Einsseins, die die Gegenwart und die Zukunft umfasst. Was, wenn du dich nicht mehr von irgendetwas oder irgendjemandem abtrennen müsstest… einschließlich deiner selbst?

Wenn du dich noch in diesem Jahr anmeldest und zahlst, gelten noch die alten Preise. Wie kann es noch besser werden?

Teilnahmevoraussetzungen: Access Bars, Foundation und Level 1.

Energetic Synthesis of Being mit Dain Heer in Wien vom 7. bis 9. März 2015 

___________________________________________________________________________

Und noch mehr tolle Facilitatoren kommen 2015 nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz!!! Hier ein paar Beispiele:

Right Riches For You

Der “Werde dein eigener finanzieller Guru” Ein-Tages-Kurs

Curry Glassell, die Autorin des Buches “Werde dein eigener finanzieller Guru”, ist die Tochter einer der reichsten Männer in den Vereinigten Staaten. Sie ist mit einem Gefühl des Mangels aufgewachsen und ihr wurde nie beigebracht mit Geld umzugehen. Curry hat Geld buchstäblich gehasst und hat es fast geschafft, alles zu verlieren.

In diesem Kurs unterrichtet und facilitiert Curry mit Hilfe der effektiven und pragmatischen Werkzeuge von Access Consciousness, die ihr Leben und ihre finanzielle Situation verändert haben. In diesem 1-Tages-Kurs “Wie werde ich mein eigener finanzieller Guru” geht es darum, ein Gewahrsein dafür zu bekommen, wie du mit Geld umgehst. Es geht darum, all die Arten und Weisen zu erkennen, auf die du dich davon abhältst, Geld zu empfangen; und indem du diese identifizierst, kannst du anfangen sie zu verändern.

Wo auch immer du dich vom Empfangen abschneidest, hältst du dich davon ab zu sein. Wenn du nicht du sein kannst, wie kannst du eine Realität generieren, die für dich funktioniert? Wenn “Vollkommen-du-sein” und Gewahrsein der Schlüssel dazu ist, mehr Geld zu generieren, bist du bereit, alles zu tun, um genau das zu haben?

Und hier eine kleine Kostprobe vom deutschen Einführungsabend

Der Kurs wird Anfang des Jahres im Raum Köln stattfinden.   Mehr dazu bald hier


Glenyce Hughes kommt am 3. und 4. April nach Köln

Glenyce Hughes Banner

Alles hat bewusste Moleküle, mit denen du dich unterhalten kannst, um mehr Lachen, Freude, Wohlstand, Geld, Möglichkeiten sowie jede andere Form der Magie, die dein Herz begehrt, zu kreieren. Angefangen bei deinem Körper, deinem Geschäft oder Job, deinem Bankkonto, deinen Kreationen, deinem Zuhause und, also schön, bei ALLEM!

Wie viel Magie bist du bereit zu sein?

Mehr zu Glenyce Hughes 

___________________________________________________________________________

ACCESS GRUNDKURSE

Nach den Bars als Einstieg, die dir erlauben wirklich zu empfangen, bietet Access Consciousness die Grundkurse Foundation und Level 1.

Dieses pragmatische System erlaubt dir, außerhalb der Welt zu funktionieren, die für dich nicht funktioniert, und immer mehr von Gewahrsein und Bewusstsein aus zu SEIN und zu wählen!

Wie eine Kursteilnehmerin einmal so schön sagte: Foundation ist “ausziehen” – du erkennst, welche deiner Ansichten dich begrenzen und bekommst Werkzeuge, diese loszulassen – und Level 1 ist “wieder anziehen” – du bekommst Werkzeuge an die Hand, um deine Realität bewusst zu kreieren und verankerst die Veränderung im Körper mit Hilfe von Körperprozessen.

Wie kann es noch leichter gehen?

Wusstest du schon, wieviele Certified Facilitator es gibt, die Kurse in deiner Nähe geben?

 Tanja Barth CFSabine Erlei CFHeiderose Scheerer CFBrigitte Steiner CFLiane Nova CF

Und hier findest du die nächsten Kurse

in Deutschland: Alle Kurse in Deutschland, Kurse bei Tanja BarthPragya Sabine Erlei

in Österreich: Alle Kurse in Österreich, Kurse bei Brigitte Ilseja Steiner, Liane Nova, Susanna Mittermaier

in der Schweiz: Alle Kurse in der Schweiz


LEITARTIKEL

Ist Access Consciousness ein Kult?
von Chutisa Bowman, Access Consciousness Administrator

Als Access Trainer bin ich oft gefragt worden: “Ist Access Consciousness eine Sekte?”

Daraufhin habe ich einmal untersucht, was eine Sekte wirklich ausmacht und warum demgegenüber so eine tiefe Besorgnis und so ein großes Unbehagen bestehen.  [weiterlesen…]


WERKZEUG DES MONATS

Tool of the MonthWerkzeuge für die Weihnachtszeit

Weihnachten leicht gemacht –

mit ein paar einfachen Access Consciousness Werkzeugen!

Das kennen sicher viele: man freut sich auf die gemeinsame Weihnachtszeit mit der Familie, Ruhe und Besinnlichkeit sollen vom Alltag entspannen, viel wird vorbereitet und dann…

Wie wäre es, dieses Jahr etwas Neues auszuprobieren? Wie wäre es, den Humor in jeder Situation zu finden, so versteckt er auch sein mag? Denn soviele gute Gründe und Rechtfertigungen wir auch haben – am Ende ist das Glücklichsein doch nur eine Wahl weit entfernt…

Hier ein paar Möglichkeiten, mit einfachen Access Consciousness Werkzeugen diese Wahl ein wenig leichter zu gestalten:

Wie wäre es, wenn du alle Entscheidungen, Urteile, Schlussfolgerungen, Berechnungen, Projektionen, Erwartungen, Zurückweisungen und Separationen, die du in Verbindung mit Weihnachten und mit den Menschen, mit denen du die Feiertage verbringst, zerstörst und unkreierst? Täglich von jetzt bis Weihnachten? POD & POC!

Wem gehört das? Bist du dir bewusst, wieviel von dem, was du gerade “empfindest” und “fühlst”, gar nicht deins ist? Wieviele Menschen auf der ganzen Welt treffen sich gerade mit ihren Familien und dieses ganze “alte Zeug” kocht hoch und gibt jede Menge Grundlagen für alle möglichen Konflikte. Wieviel davon nimmst du gerade wahr und denkst, es sei deins? Und wenn es nicht deins ist: Zurück zum Absender mit Bewusstsein angeheftet! POD & POC!

Was ist hier sonst noch möglich? Kann ich eine andere Wahl treffen?

Wie kann es noch besser werden? Egal, ob dir eine Situation gerade gefällt oder eben nicht!

Interessante Ansicht, dass ich/jemand anders diese Ansicht habe/hat, interessante Ansicht, dass ich/dass xy diese Ansicht habe/hat… wiederhole dies (in deinem Kopf!), bis „die Ansicht“ ihre energetische Ladung verliert. Dies kann anfangs etwas dauern, aber der „Aufwand“ wird sicher entlohnt!

Fühlt sich ein Werkzeug besonders leicht an? Oder alle? Dann benutz sie doch einfach!

Wenn nicht: was ist sonst noch möglich? Wie kann es noch besser und leichter werden?

Denn schlussendlich: Happiness is just a choice!

Fröhliche Weihnachten!


Access TELECALLS auf Deutsch

VOICE OF CONSCIOUSNESS

jeden Monat mit CF Tanja Barth

In diesem kostenlosen Telecall stellt Tanja die Werkzeuge von Access Consciousness© mit viel Leichtigkeit und Humor vor. Du kannst via Skype deine Fragen stellen und so zu mehr Bewusstsein beitragen. Du erhältst zusätzlich monatlich einen MP3-Download mit dem Call sowie einen Clearing Loop – je mehr du hörst, umso schneller und dynamischer wird die Veränderung… Wieviel leichter kann es sein?

Hier kannst du dich anmelden

Hier der Oktober-Call als Kostprobe


ACCESS IM INTERNET

Hier kannst du Access Consciousness finden!  

Search

Kursleiter

Certified Facilitators Deutschland (CF)
Certified Facilitators in Österreich (CF)
Certified Facilitators in der Schweiz (CF) 

Facilitatoren Deutschland, inkl. Bars (BF)
Facilitatoren Österreich, inkl. Bars (BF)
Facilitatoren Schweiz, inkl. Bars (BF)

Webseiten

Access Hauptseite
Access Webseite deutsch

Access TV
Access Shop

Social Media
Google 
You Tube 
Twitter