Technik-Tipps! Wie gut ist dein Passwort?

Stephe OutramVon Stephen Outram

Gemäß Online-Hochschulen wurden 75% der Amerikaner Opfer irgendeiner Art von Internetkriminalität oder werden Opfer von Internetkriminalität durch Hacker, und ca. 90% der Unternehmen berichten über Systemverletzungen während der letzten 12 Monate.

Wusstest Du, dass an erster Stelle der benutzten Passwörter das Wort “Passwort” steht?  Weiterhin wird geschätzt, dass ein Hacker ein Passwort mit 6 Kleinbuchstaben innerhalb von 10 Minuten knacken kann!

So, wie gut ist dein Passwort und wie bekommst du ein besseres hin?

1. Hol dir einen Passwortmanager und lass ihn dir starke Passwörter erstellen und deine Logins für dich übernehmen. Es gibt einige gute kostenlos.

2. Benutze einen Password Generator. Es gibt ein einige kostenlose im Netz.

3. Wenn du dir dein eigenes Passwort erstellst, achte darauf, dass:

  • es wenigstens 8 Zeichen (besser sind 12) lang ist
  • es Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbole enthält
  • du nicht deinen Namen oder geläufige Namen wie “Passwort” benutzt

Wusstest du, dass ungefähr 600,000 Facebook Konten täglich gehackt werden? Hol dir ein Login, das das für dich funktioniert und nicht für die Hacker.